Auszeichnung für den Demonstrator Saalfelden

19.01.2023

 

Im Rahmen der 7. Mitteleuropäischen Biomassekonferenz in Graz zeichnete Bundesministerin Leonore Gewessler (Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation & Technologie) und klimaaktiv QM Heizwerke österreichische Biomasse Heizwerke und Wärmenetze aus. Am 19. Jänner 2023 fand die feierliche Prämierung statt. Die ausgezeichneten Projekte entsprechen den höchsten technischen sowie wirtschaftlichen Effizienzkriterien und wurden für die Nutzung erneuerbarer Energieträger, ihre schlüssigen Gesamtkonzepte sowie das besondere Engagement der Anlagenbetreiber:innen prämiert.

Besonders freut uns die Auszeichnung für den ThermaFLEX Demonstrator bzw. das Biomasseheizwerk Saalfelden von der Salzburg AG. Im Heizwerk wurden vielschichtige Modernisierungsmaßnahmen umgesetzt. Die Modernisierung führte zu einer Erhöhung der Energieeffizienz des bestehenden Biomassekesselsystems sowie einer wesentlichen Reduktion des fossilen Anteils im Energiemix.

Basierend auf den Ergebnissen und Erkenntnissen wurden zusätzliche technische Konzepte zur Integration einer Wärmepumpe zur weiteren Effizienzsteigerung und zur Erhöhung des Anteils der erneuerbaren Energie im Energiemix entwickelt. Die Umsetzung ist für 2023 vorgesehen.

Vertiefende Einblicke und Ergebnisse gibts hier: Artikel

Fotocredits: Österreichischer Biomasse-Verband / Krisztian Juhasz