Big Solar Salzburg

 

Umsetzung:

Salzburg AG

Koordination und Ansprechpartner: Thomas Herbst


T: +43 662 88848916
T:
M: thomas.herbst@salzburg-ag.at
W: https://www.salzburg-ag.at/
 
 
 
 
 

Nachweis der Machbarkeit einer großen solarthermischen Anlage in Kombination mit einem saisonalen Speicher für das DH-System Salzburg mit dem Ziel der Dekarbonisierung des Energieversorgungsmixes und der Verringerung der Abhängigkeit von Energieimporten; Nutzung eines saisonalen Speichers zur Integration weiterer Wärmequellen wie Abwärme.

Highlights und innovative Elemente:

  • Neue größte solarthermische Anlage Mitteleuropas mit 45.000 m2 (derzeit: Senftenberg 8.300 m2)
  • Weltweit erste große saisonale Lagerung von 65.000 m3 in einem dichten Stadtgebiet.
  • Gesamtwärmeversorgung: ~ 20 GWh/a
  • Saisonale Speicher in Kombination mit Absorptionswärmepumpen werden für die Integration von Wärmequellen neben der Solarthermie genutzt und ermöglichen neue Betriebs- und Anlagenverpflichtungsstrategien.
  • Verbundbetrieb mit Gas-KWK

Implementierungsschritte:

  • Bau eines großen Solarkollektorfeldes
  • Integration eines thermischen Speichers
  • Bauliche Einspeisung in das DH-Netz
  • Prüfung verschiedener Betriebsarten für Großspeicher
Eckdaten:
Zielsetzung CO2 saving 2.000 to 3.600 t/a
 
Investitionskosten € 16 - 25 Mio
 
Laufzeit 2 Jahre